Home>Phone Monitor Solutions> Top 10 Website-Blocker-Software und Browser-Erweiterungen

Top 10 Website-Blocker-Software und Browser-Erweiterungen

photo
Allen Jake
calendar

2023-04-13

Als technisch versierte Person müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein sicheres Surferlebnis haben. Es spielt keine Rolle, ob Sie zu Ihrer Sicherheit ein paar Websites blockieren oder Ihren Kindern einen produktiven virtuellen Raum bieten möchten, mit einem Website-Blocker können Sie dies mit Sicherheit erreichen. Es gibt viele spezielle Tools, die Websites einfach blockieren und Ihre Arbeit als Eltern erheblich erleichtern können. Wir haben in diesem Leitfaden zehn beste Website-Blocker-Software und Browser-Erweiterungen ausgewählt, damit Sie die praktikabelste Option wählen.

webiste blocker

Teil 1. Msafely – Der beste Website-Blocker, den Sie verdienen


Wenn Ihre Kinder online surfen, durchsuchen sie möglicherweise Websites für Erwachsene oder stoßen auf unangemessene Inhalte. Als Eltern möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder eine sichere und gesunde Internetumgebung haben, daher benötigen Sie eine professionelle mobile Tracking-App, die Ihnen hilft, einige Websites einzuschränken. Es besteht kein Zweifel, dass Msafely Ihnen helfen kann.

Mit Msafely können Sie herausfinden, welche Websites Ihr Kind kürzlich besucht hat, und prüfen, ob sie für es geeignet sind. Wenn diese Seiten nicht zum Durchsuchen geeignet sind, können Sie die Msafely-Blockierungsfunktion verwenden.

Mit Msafely können Sie Websites blockieren, um zu verhindern, dass Ihr Kind Zeit auf dem Bildschirm verwendet. Sie können bestimmte Websites ganz einfach ohne Jailbreak oder Root einschränken. Und Ihre Kinder werden nie erfahren, dass Sie Einschränkungen für ihr Telefon festlegen.

Was können Sie mit dem Msafely-Website-Blocker tun?


Mit Msafely können Sie die URL einer beliebigen Website eingeben und sie aus der Ferne blockieren.

Sie können Social-Media-Websites und -Apps einschränken, um die Bildschirmzeit zu begrenzen, was Kinder vor Telefonsucht schützen kann.

Msafely funktioniert auch im Stealth-Modus ohne Root oder Jailbreak. Du bist zu 100 % nicht nachweisbar.

 Wenn Sie nach einer privaten Methode suchen, um schädliche und nicht jugendfreie Websites zu blockieren, kann Msafely Sie zufrieden stellen.

Wie blockiert man Websites mit Msafely?
Sehen Sie sich die folgende Bedienungsanleitung an und blockieren Sie Websites mit Msafely in wenigen Minuten.

Schritt 1. Melden Sie sich kostenlos an
Besuchen Sie die offizielle Website msafely.com und klicken Sie auf „Kostenlos anmelden“, um mit Ihrer gültigen E-Mail-Adresse ein kostenloses Konto zu erstellen.

Schritt 2. Fügen Sie iCloud-Details hinzu
Wählen Sie einen geeigneten Plan aus und geben Sie dann die iCloud-Anmeldeinformationen für das Zieltelefon im erforderlichen Bereich ein.

Schritt 3. Websites aus der Ferne blockieren
Melden Sie sich bei Ihrem Msafely-Dashboard an und klicken Sie in der linken Spalte auf „Website blockieren“, dann können Sie die URLs eingeben und sie aus der Ferne blockieren.

Teil 2. Top 10 Website-Blocker-Software und Browser-Erweiterungen


1. Barracuda-Webblocker

Der Barracuda-Webblocker ist eines der sichersten Internet-Sicherheits-Gateways auf dem Markt, das alle verantwortungsbewussten Eltern verwenden sollten, um die Art von Inhalten zu filtern, auf die ihre Kinder im Internet zugreifen können. Damit können Sie nicht nur Websites filtern, sondern auch eine bestimmte Art von Inhalten, betrügerische App-Threads, Social-Media-Plattformen, Malware usw.

Diese Software zum Blockieren von Websites stellt sicher, dass Ihre Kinder vor Betrug oder Fehlverhalten im Internet geschützt bleiben. Sie können es einfach installieren und mit einem beliebigen Browser Ihrer Wahl im Internet surfen. Barracuda hat jedoch auch einen eigenen sicheren Browser, den Sie herunterladen können.

2. Website-Blocker

Der Website-Blocker ist eine frei verfügbare Software, mit der Sie jede Website im Handumdrehen blockieren können. Installieren und öffnen Sie einfach die Anwendung und fügen Sie die Website hinzu, die Sie blockieren möchten. Darüber hinaus können Sie Websites in verschiedene Sets einteilen (Werbung, Material für Erwachsene usw.).

Eines der besten Dinge an der Anwendung ist, dass sie kostenlos heruntergeladen werden kann. Derzeit läuft es nur unter Windows 8.1, was ein großer Nachteil der Software ist.

3. Website blockieren

Block Site ist eine weit verbreitete Browsererweiterung, die von Wips entwickelt wurde und Dinge für Sie automatisieren kann. Es hat auch viele erweiterte Funktionen und kann in kürzester Zeit zu Ihrem Browser hinzugefügt werden. Die Erweiterung ist kostenlos erhältlich und kann zu Google Chrome (von hier) oder Mozilla Firefox (von hier) hinzugefügt werden.

Sie können Websites blockieren oder sogar Wörter aus Suchmaschinen oder Webseiten filtern. Darüber hinaus können Sie ein bestimmtes Zeitintervall festlegen, in dem die Erweiterung funktioniert. Es funktioniert auch in privaten/inkognito Fenstern und ist passwortgeschützt, was es zu einer unverzichtbaren Website-Blocker-Erweiterung für alle Eltern macht.

4. Bleib im Fokus

StayFocusd ist eine weitere Browsererweiterung, die unterwegs verwaltet werden kann. Sie können es zu Google Chrome hinzufügen und damit Webseiten, Social-Media-Apps, E-Mail-Apps usw. blockieren. Das Tool ist kostenlos verfügbar und kann problemlos zu Chrome hinzugefügt werden.

StayFocusd bezeichnet sich selbst als produktivitätssteigerndes Tool. Es wäre nicht nur hilfreich für Ihre Kinder, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, beim Surfen im Internet konzentriert zu bleiben. Damit können Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder nicht von den sozialen Medien abgelenkt werden und sich auf ihre Arbeit konzentrieren können. Es hat auch eine „Nukleare Option“, mit der Sie alle vorhandenen Einstellungen überschreiben können.

5. Kindermädchen

Nanny ist eine benutzerfreundliche und frei verfügbare Browsererweiterung, mit der Sie auch Ihre Produktivität steigern können. Damit können Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder nicht auf irgendwelche Unanständigkeiten zugreifennt-Website oder werden Sie süchtig nach einer Social-Media-Plattform.

Das Tool ist kostenlos erhältlich und kann problemlos zu Google Chrome hinzugefügt werden. Damit können Sie eine Website auch für einen bestimmten Zeitraum sperren. Darüber hinaus verfügt es über eine Option des „LockDown“-Modus, der alle vorhandenen Einstellungen außer Kraft setzen kann, um sicherzustellen, dass Ihr System für die angegebene Zeit sicher bleibt. Wenn Sie nur Google Chrome verwenden, dann sollte diese frei verfügbare Erweiterung unbedingt zu Ihrem Browser hinzugefügt werden.

6. K9-Webschutz

K9 Web Protection ist eine der umfassendsten Kindersicherungen auf dem Markt. Die Website-Blocker-Software kann nicht nur Ihr System, sondern auch andere Geräte wie iPhone, iPad usw. schützen. Sie ist derzeit mit Mac, Windows, Android und iOS kompatibel. Das Tool verfügt über rund 70 Kategorien zum Blockieren von Websites und kann sogar Suchmaschinen blockieren, um nach einem bestimmten Satz zu suchen.

Es hat auch einen speziell entwickelten Anti-Manipulationsfilter für Kinder. Es verfügt über verschiedene Konfigurationen und Modi, mit denen Sie Einstellungen überschreiben können. Sie können auch Zeitbeschränkungen festlegen und bösartige Websites in Echtzeit kategorisieren. Das Tool kann kostenlos von der offiziellen Website heruntergeladen werden.

7. Aobo-Website-Blocker

Aobo Website Blocker ist anders als jedes andere Tool, mit dem Sie Dinge automatisieren und Zeit sparen können. Verwenden Sie diese fortschrittliche Software, um Websites einfach zu blockieren. Es verfügt über einen Inhaltsfilteralgorithmus, der Websites selbst blockieren kann. Sie müssen Erwachsene, Spiele oder andere unangemessene Websites nicht manuell blockieren. Verwenden Sie einfach die erweiterten Filter und bleiben Sie entspannt.

Nachdem Sie bestimmte Websites von diesem Tool blockiert haben, können Ihre Kinder es nicht umgehen, selbst wenn sie einen Web-Proxy verwenden. Es ist derzeit sowohl für Windows als auch für Mac OS verfügbar. Im Gegensatz zu anderen frei verfügbaren Tools müssen Sie dieses jedoch für etwa 150 US-Dollar kaufen (lebenslanger Kauf).

8. InterGuard

InterGuard ist eine Premium-Software zum Blockieren von Websites, Whitelist-URLs, Kategorisieren von Inhalten, Überwachen der Websuche, Aufschlüsseln der Bandbreitennutzung und vielem mehr. Es bietet auch visuelle Berichte, mit denen Sie verschiedene Parameter im Handumdrehen überwachen können. Installieren Sie es einfach auf Ihrem Gerät und lassen Sie es alles automatisieren.

Eines der besten Dinge an dieser Website-Blocker-Software ist, dass sie nicht nachweisbar ist. Das heißt, Ihre Familienmitglieder werden nicht bemerken, dass die Software im Hintergrund läuft. Auf diese Weise können Sie ihre Aktivitäten problemlos über das Internet überwachen. Es ist mit Windows, Mac, Android und iOS kompatibel. Sie können es kostenlos ausprobieren und später den Premium-Plan für weniger als 2 US-Dollar pro Gerät und Monat kaufen.

9. Netto-Nanny

Net Nanny ist eine professionelle Website-Blocker-Software, die mit Mac-, Windows-, iOS- und Android-Geräten kompatibel ist. Im Gegensatz zu einer einfachen Erweiterung verfügt es über viele andere Funktionen wie Überwachung sozialer Medien, Zeitmanagement, Internetfilter, Maskierung von Obszönitäten und vieles mehr.

Sie können über das Dashboard auf eine Vielzahl von Funktionen zugreifen und alles unter einem Dach verwalten. Allerdings ist das Tool nicht kostenlos erhältlich. Der Family 10-Plan kostet Sie etwa 9 US-Dollar pro Gerät.

10. Truevine

Truevine hat einen speziell entwickelten Website-Blocker-Service, der sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen genutzt werden kann. Es ist vollgepackt mit verschiedenen Funktionen und lässt Sie alles tun – vom Filtern von E-Mails bis zum Blockieren von Inhalten für Erwachsene.

Die Anwendung hilft Ihnen, einen gesunden Raum im Internet für Ihre Kinder zu schaffen. Es ist derzeit für Mac, Windows und iOS verfügbar. Sie können sich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion anmelden und dieses Tool nach Ihren Wünschen anpassen.

Wir sind sicher, dass diese Website-Blocker-Anwendungen Ihnen bei zahlreichen Gelegenheiten nützlich sein werden. Wir haben spezielle Tools sowie Browsererweiterungen aufgelistet. Einige dieser Tools sind kostenlos verfügbar, während Sie für die Nutzung einiger dedizierter Anwendungen einen bestimmten Betrag bezahlen müssen. Wählen Sie die praktikabelsten Tools aus unserer Liste aus und schaffen Sie einen pflegenden Raum im Internet für Ihre Familienmitglieder.

No.1 Choice for Keeping Your Kids Safe-Msafely

Less worrying, more monitoring

Try Msafely Now

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Related Articles

Die Msafely-SOFTWARE IST NUR FÜR DEN RECHTLICHEN GEBRAUCH BESTIMMT. Msafely ist eine Überwachungs-App für Smartphones und Tablets, die für Eltern entwickelt wurden, die ihre Kinder unter 18 Jahren Jahre verfolgen möchte. Das Smartphone oder Tablet muss sterben Käufer der Msafely-Software sein oder er müssen über diese verfügen schriftliche Einwilligung ihrer Kinder. Es ist rechtswidrig, sicher zu Verwenden Sie die digitalen Daten Ihres Partners, Ehepartners, Ihrer Freundin oder Ihres Freundes im Auge Geräte. Eine Überwachung ohne Die schriftliche Genehmigung verstößt gegen die geltenden Bestimmungen Gesetz. Daher wird Msafely den Strafverfolgungsbeamten alles zur Zur Verfügung stellen Hilfe, die sie brauchen. Daher muss der Käufer sterben Örtliche Vorschriften halten ihr Heimatland oder ihre ein Heimatregion. Die Überwachungssoftware ist nur für ethisch gedacht Gebraucht.

Copyright © Msafely. Alle Rechte vorbehalten.