Home>Phone Monitor Solutions> So aktivieren und verwenden Sie die Xbox One-Kindersicherung

So aktivieren und verwenden Sie die Xbox One-Kindersicherung

photo
Hof Ma
calendar

2023-04-13

Xbox wird weltweit häufig als Spielkonsole, Kabelbox und sogar als Multimediagerät verwendet. Es gibt verschiedene Arten von Spielen und Grafikinhalten, die auf der Xbox verfügbar sind. Als Eltern sollten Sie auf jeden Fall genau beobachten, wie Ihre Kinder ihre Xbox-Konsole verwenden. Von der Beschränkung ihrer Verwendung bis zum Filtern unangemessener Inhalte gibt es viele Dinge, die Sie mit der Xbox-Kindersicherungsfunktion tun können. In diesem informativen Beitrag helfen wir Ihnen, die Xbox One-Kindersicherung einzurichten und die Art und Weise einzuschränken, wie Ihre Kinder ihre Geräte verwenden. Fangen wir an.

Xbox One Parental Control

Teil 1. So richten Sie die Kindersicherung auf Xbox One ein

Um die Xbox 360-Kindersicherung anzuwenden, müssen Sie zunächst Ihr Profil und andere damit verbundene Administrator-Steuerelemente einrichten. Diese Einschränkungen werden automatisch aus dem Profil Ihres Kindes aufgehoben, sobald es erwachsen wird. Stellen Sie sicher, dass sie ihr korrektes Alter in ihrem Microsoft-Konto angegeben haben. Um grundlegende Xbox-Kindersicherungen einzurichten, folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

1. Erstellen Sie zunächst separate Konten für Ihre Kinder. Drücken Sie dazu die Dashboard-Taste (meistens in der Mitte des Controllers). Navigieren Sie mit Ihrem Joystick und gehen Sie unter „Konten“ zum Abschnitt „Familie“.

family settings


2. Wählen Sie nun die Option „Zur Familie hinzufügen“, um Ihrer Xbox ein weiteres Konto hinzuzufügen. Wenn Ihr Kind bereits ein Konto hat, wird es hier angezeigt.

Add to family


3. Dies öffnet das folgende Fenster. Lassen Sie Ihr Kind sich hier mit den Initialen seines Microsoft-Kontos anmelden. Wenn sie kein Konto haben, gehen Sie zur Option „Neues Konto erstellen“.

sign in


4. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie ein weiteres Fenster, in dem die Eltern aufgefordert werden, sich anzumelden. Wählen Sie die Option „Ich bin ein Erwachsener“ und melden Sie sich mit Ihren eigenen Microsoft-Kontoanmeldeinformationen an.


5. Danach erhalten Sie verschiedene Optionen in Bezug auf Sicherheitseinstellungen, Gold-Kontoeinrichtung, Personalisierung und andere Datenschutzeinstellungen. Sie können diese Einstellungen einfach unterwegs bearbeiten.


6. Stellen Sie nach dem Anwenden dieser Einstellungen sicher, dass Sie das Konto Ihres Kindes zur Familie hinzufügen. Jetzt wird es unter dem Abschnitt „Familie“ angezeigt.

Das ist es! Sie können jetzt ganz einfach verschiedene Optionen zum Filtern oder Blockieren von Inhalten anwenden, indem Sie die integrierte Xbox One-Kindersicherung verwenden.

Teil 2. So richten Sie Inhaltsbeschränkungen auf Xbox One ein

Nachdem Sie das Konto Ihres Kindes in „Familie“ erstellt und hinzugefügt haben, können Sie ganz einfach verschiedene Arten von Einschränkungen für seine Konten festlegen. Mit der Xbox 360-Kindersicherung können Sie auch die Art der Inhalte einschränken, auf die sie zugreifen können. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte, um dasselbe zu tun.

Restrictions on Xbox One

1. Gehen Sie zunächst zu Konten > Familie und wählen Sie das Konto aus, das Sie ändern möchten.

2. Hier sehen Sie verschiedene Arten von Kategorien, die Sie ändern können, z. B. Zugriff auf Inhalte, Webfilter usw. Sie können hier auch ein Konto entfernen.

3. Durch Auswahl der Funktion „Datenschutz & Online-Sicherheit“ erhalten Sie Zugriff auf verschiedene andere Steuerelemente und Modi (Standardeinstellungen für Kinder, Standardeinstellungen für Teenager usw.). Sie können auch zu „Details anzeigen und anpassen“ gehen, um das Konto zu personalisieren.

4. Hier können Sie auf ihren Verlauf zugreifen, welche Art von Musik sie hören oder welche Videos sie sich ansehen.

5. Gehen Sie jetzt zurück und wählen Sie die Option „Zugriff auf Inhalte“, um die Art von Inhalten zu filtern, auf die Ihr Kind zugreifen kann. Hier können Sie Apps, Medien, Spiele usw. steuern. Außerdem können Sie verhindern, dass sie Demos ansehen oder Spiele mit ausgereifter Bewertung spielen. Sie können die Auflistung sowie die Option zum Abrufen von Bildern ausblenden.

6. Gehen Sie zuletzt zurück und wählen Sie die Option „Webfilterung“. Hier können Sie Inhalte für Erwachsene blockieren, allgemeines Interesse festlegen und eine grundlegende Art der Kommunikation schaffen. Außerdem können Sie hier Inhalte filtern, die ideal auf Kinder zugeschnitten sind. Sie können auch eine Liste mit Websites auswählen, auf die Ihre Kinder zugreifen können.

Nachdem Sie diese Einschränkungen auf die Xbox-Kindersicherung angewendet haben, haben Sie einfach die volle Kontrolle über die Art von Inhalten, auf die Ihre Familienmitglieder zugreifen können.

Teil 3. So richten Sie den Passkey für die Kindersicherung ein

Um Ihr Gerät (und Ihr Konto) zu schützen, ist es von größter Bedeutung, dass Sie einen Hauptschlüssel einrichten, da es sonst für Ihre Kinder einfacher wäre, Ihre Einschränkungen für Ihre Xbox One-Kindersicherung zu überschreiben. Sie können ganz einfach einen Hauptschlüssel erstellen, nachdem Sie diese einfachen Schritte befolgt haben.

Setup Passkey for Parental Controls

1. Beginnen Sie, indem Sie zweimal auf die Xbox-Schaltfläche auf dem Dashboard tippen und Y drücken. Gehen Sie zur Option „Alle Einstellungen“. Suchen Sie das „Zahnrad“-förmige Symbol unten und drücken Sie A, um zu beginnen.

2. Dies öffnet die Einstellungsoptionen. Gehen Sie nun zur Registerkarte „Konten“ und wählen Sie die Option Anmeldung, Sicherheit und Hauptschlüssel.

3. Ein neues Fenster wird geöffnet. Hier werden verschiedene Optionen in Bezug auf Ihre verbundene E-Mail und Sicherheit angezeigt. Wählen Sie die Option „Meinen Hauptschlüssel erstellen“.

4. Sobald Sie diese Option auswählen, wird ein weiteres Fenster geöffnet. Hier können Sie einen sechsstelligen Pass angebenCode. Sie können einfach das Wählrad verwenden und es nach oben oder unten ziehen, um eine Nummer auszuwählen.

5. Nachdem Sie den Passcode einmal eingegeben haben, werden Sie noch einmal aufgefordert, ihn zu wiederholen. Machen Sie dasselbe und lassen Sie das System Ihren Passcode bestätigen.

Nachdem Sie den Hauptschlüssel erneut erfolgreich eingegeben haben, können Sie ihn für die Kindersicherungsoption verwenden. Außerdem müssten Sie diesen Hauptschlüssel eingeben, um Protokolle anzuzeigen und andere Administratoreinstellungen zu bearbeiten.

Wir sind sicher, dass diese Optionen Ihnen helfen werden, die Xbox 360-Kindersicherung einzurichten. Von der Einrichtung Ihres eigenen Hauptschlüssels bis zum Hinzufügen eines anderen Kontos können Sie die anfänglichen Xbox-Kindersicherungsoptionen einrichten, nachdem Sie diese Anweisungen ausgeführt haben. Darüber hinaus können Sie einfach die Art von Inhalten filtern, auf die Ihre Kinder zugreifen würden, nachdem Sie verschiedene Webfilter oder Einschränkungen für die Option „Zugriff auf Inhalte“ angewendet haben. Stellen Sie sicher, dass Sie mit diesen Xbox One-Kindersicherungen strenge Grenzen und Filter für Ihre Familienmitglieder festlegen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Kinder nicht spielsüchtig werden und gleichzeitig keinen anstößigen Inhalten ausgesetzt sind. Machen Sie diesen entscheidenden Schritt sofort und stellen Sie sicher, dass Sie ein idealer Elternteil für Ihre Kinder werden.

Teil 4. Msafely – Ihre ultimative Kindersicherungslösung

Eltern ziehen eine Überwachungslösung in Betracht, um auf die Inhalte zuzugreifen, denen ihre Kinder über Textnachrichten, soziale Medien, E-Mail und mehr begegnen. Sie können die Kindersicherung auf dem Telefon Ihres Kindes einrichten und erfahren, was es am Telefon tut. Abgesehen von der Verfolgung von Telefonaktivitäten können Eltern Kinder auch mit Sperrfunktionen schützen, z. B. das Sperren von Apps und Websites. Lassen Sie uns nun weitere Funktionen von Msafely kennenlernen!

Tracking-Funktionen von Msafely Parental Control Solution

1. Msafely bietet Ihnen die Möglichkeit, nach Telefonen zu filtern und Websites zu blockieren, auf die Ihr Kind Zugriff hat.

2. Eine Bildschirmnutzung des Telefons Ihres Kindes wird in Ihr Msafely-Dashboard hochgeladen. Sie können dann ein Limit festlegen, um ihre Verwendung einzuschränken.

3. Als beste iPhone-Kindersicherungs-App können Sie mit Msafely bestimmte Apps auf dem Telefon Ihres Kindes blockieren.

4. Msafely überwacht heimlich alle Apps, die auf dem iPhone Ihres Kindes installiert sind.

5. Mit Msafely, der besten iPhone-Kindersicherungs-App, erhalten Sie ein Online-Dashboard, über das Sie alle Aktivitäten auf dem Telefon Ihres Kindes aus der Ferne überwachen können.

6. Mit Msafely können Sie eine Echtzeit-GPS-Standortverfolgungsfunktion erhalten, um die Bewegung Ihres Kindes von einer Google-Karte aus zu überwachen.

Warum sollten Sie sich für Msafely entscheiden?

Msafely steht an erster Stelle, wenn Sie eine Kindersicherungssoftware in Betracht ziehen. Es bietet Ihnen ein perfektes Benutzererlebnis zu einem vernünftigen Preis, technischem Support, zeitnahem Kundenservice und einfacher Bedienung. Wir werden hier hauptsächlich 3 Faktoren vorstellen.

1. Nicht nachweisbar

Geben Sie einfach die iCloud-Anmeldeinformationen Ihres Kindes ein und binden Sie das Zieltelefon mit Msafely, dann können Sie das Telefon des Kindes aus der Ferne überwachen, ohne dass es es weiß.

2. Bonusfunktionen

Sie können Msafely verwenden, um mehr als 40 Arten von Daten zu verfolgen, z. B. Textnachrichten, Fotos, E-Mails, GPS-Standorte, Social-Media-Apps, Browserverlauf, installierte Apps usw. Das bedeutet, dass Msafely Ihnen helfen kann, alles unter Kontrolle zu halten.

3. Einfach zu bedienen

Msafely ist benutzerfreundlich ohne App-Installation. Sie müssen nur die iCloud-Details des Zieltelefons abrufen. Jailbreak oder Root ist nicht erforderlich. Auch wenn Sie nicht technisch versiert sind, können Sie Msafely gemäß den Bedienungsschritten reibungslos bedienen.

So verwenden Sie Msafely

Schritt 1. Erstellen Sie ein Konto

Sie müssen ein Konto auf der Msafely-Website erstellen und auf „Anmelden“ klicken und Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Schritt 2. Geben Sie die iCloud-Anmeldedaten ein

Dann müssen Sie die iCloud-Details Ihres Zielgeräts eingeben, z. B. seine Apple-ID und sein Passwort.

Schritt 3. Verfolgen Sie das Gerät des Kindes

Gehen Sie zum Bedienfeld und klicken Sie auf das Elementmenü, um die Aktivitätsdaten auf dem Telefon des Kindes anzuzeigen.

Abschluss

Ein kompletter Verzicht auf Spiele ist nicht wünschenswert. Es ist am besten, wenn Eltern ihren Kindern helfen, ein Gleichgewicht zwischen Lernen und Spielen herzustellen. Die Kombination von Arbeit und Erholung fördert die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Msafely ist die beste Wahl für die Elternüberwachung. Sie können wissen, was Ihr Kind mit dem Telefon macht, und sobald Sie potenzielle Risiken entdecken, wie z. B. eine unangemessene App oder das Surfen auf Websites für Erwachsene, können Sie diese Apps oder Websites mit Msafely aus der Ferne blockieren.

No.1 Choice for Keeping Your Kids Safe-Msafely

Less worrying, more monitoring

Try Msafely Now

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Related Articles

Die Msafely-SOFTWARE IST NUR FÜR DEN RECHTLICHEN GEBRAUCH BESTIMMT. Msafely ist eine Überwachungs-App für Smartphones und Tablets, die für Eltern entwickelt wurden, die ihre Kinder unter 18 Jahren Jahre verfolgen möchte. Das Smartphone oder Tablet muss sterben Käufer der Msafely-Software sein oder er müssen über diese verfügen schriftliche Einwilligung ihrer Kinder. Es ist rechtswidrig, sicher zu Verwenden Sie die digitalen Daten Ihres Partners, Ehepartners, Ihrer Freundin oder Ihres Freundes im Auge Geräte. Eine Überwachung ohne Die schriftliche Genehmigung verstößt gegen die geltenden Bestimmungen Gesetz. Daher wird Msafely den Strafverfolgungsbeamten alles zur Zur Verfügung stellen Hilfe, die sie brauchen. Daher muss der Käufer sterben Örtliche Vorschriften halten ihr Heimatland oder ihre ein Heimatregion. Die Überwachungssoftware ist nur für ethisch gedacht Gebraucht.

Copyright © Msafely. Alle Rechte vorbehalten.