Home>Phone Monitor Solutions> 6 Methoden, um ein Telefon aus der Ferne zu hacken

6 Methoden, um ein Telefon aus der Ferne zu hacken

photo
Allen Jake
calendar

2023-12-16

Einführung:

Bedenken Sie Folgendes: Sie sind Eltern eines rebellischen Teenagers, wurden Opfer eines untreuen Partners oder sind ein Arbeitgeber, der die Mitarbeiter im Auge behalten möchte. Wenn Sie zu diesen Personen gehören, erhalten Sie die gewünschten Antworten am schnellsten, indem Sie ihre Telefone hacken. Wenn Sie nun ein Telefon aus der Ferne hacken möchten, versichern wir Ihnen, dass Sie kein technisches Genie sein müssen. Alles, was Sie brauchen, sind die richtigen Werkzeuge in Ihrer Tasche, die Ihnen jederzeit und jeden Tag weiterhelfen können. In diesem Artikel stellen wir Tools vor, die Ihnen dabei helfen können, die Antworten zu finden, nach denen Sie suchen, ohne dass dafür technisch versierte Vorkenntnisse erforderlich sind.

Teil 1. Was ist Telefon-Hacking

Beim Telefon-Hacking handelt es sich um einen Prozess, bei dem eine Person mithilfe verschiedener Techniken Zugriff auf ein anderes Telefon erhält. Beim Telefon-Hacking können Einzelpersonen alle Daten des Zieltelefons einsehen, einschließlich Nachrichten, Anrufe, Fotos, WhatsApp, Snapchat und dergleichen. Der Zweck des Telefon-Hackings kann je nach den örtlichen Gesetzen des Staates oder Landes sowohl legal als auch illegal sein.

Während einige Eltern oder Arbeitgeber das Hacken von Telefonen nutzen, um die Sicherheit ihrer Kinder und Organisationen zu gewährleisten, möchten einige böswillige Hacker einfach nur unbefugten und illegalen Zugriff auf Ihr Telefon erhalten und so Ihre Sicherheit gefährden. Keine Panik! Wir erzählen Ihnen alles darüber, wie Sie sich vor diesen böswilligen Angreifern schützen können, also bleiben Sie bei uns!

Teil 2. Kann ich das Telefon von jemandem hacken

Ja, Sie können das Handy einer anderen Person ganz einfach hacken. Für Android und iOS können die Methoden variieren, aber alle diese Methoden sind leicht zu verstehen und können Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie wollen, nämlich ein Telefon aus der Ferne zu hacken. Sehen wir uns an, was Sie tun können, um ein Android-Gerät oder ein iPhone zu hacken.

Teil 3. Wie man das Telefon einer anderen Person aus der Ferne hackt – Msafely

Mit Msafely können Sie mühelos das Mobiltelefon einer anderen Person aus der Ferne hacken. Mit hoher Kompatibilität sowohl für iPhone als auch Android bietet es Überwachungslösungen für alle. Für eine schnelle und einfache Konnektivität bietet Msafely mehrere Verbindungsoptionen, einschließlich Cloud- und App-Lösungen. Wählen Sie für einen reibungslosen Ablauf die Methode, die am besten zu Ihnen passt – ob iPhone oder Android, die Einrichtung dauert nur 2 Minuten. Über Msafely können Sie auf dem Zielgerät aus der Ferne auf Textnachrichten, Anrufprotokolle, Fotos, Videos, GPS-Standort, WhatsApp, Facebook und mehr zugreifen.

Funktionen von Msafely:

Welche Daten kann Msafely hacken?

 

Allgemeine Merkmale

Soziale Netzwerke

Android

Textnachrichten

GPS-Standorte

Fotos

Videos

Anrufprotokolle

Kontakte

Installierte Apps

Wi-Fi-Netzwerke

Kalender

WhatsApp

Facebook

Bote

Snapchat

Instagram

Tick ​​Tack

Linie

Telegramm

Youtube

WeChat

Viber

Tinder

WHO

Mannschaften

Skype

QQ

iPhone

Textnachricht

Kontakte

Anrufe

Fotos

Video

GPS-Standorte

Browserverlauf

Browser-Lesezeichen

Voicemail

Facetime

Installierte APPs

Anmerkungen

Erinnerungen

Kalender

Wi-Fi-Netzwerke

iCloud-Laufwerk

WhatsApp

WhatsApp Business

Snapchat

Instagram

LINIE

Bote

Telegramm

WHO

WeChat

Skype

Mannschaften

Wie man mit Msafely das Telefon einer anderen Person hackt – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte und Sie können mühelos aus der Ferne auf das Mobilgerät einer anderen Person zugreifen. Okay, gehen wir diese Schritte durch!

Schritt 1. Klicken Sie auf "Kostenlos anmelden".

Schritt 2. Erstellen Sie ein Konto.

Schritt 3. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie überwachen möchten – wählen Sie „Android“ aus. für ein Android-Telefon und „iPhone“ zur Überwachung eines iPhones.

Schritt 4. Verbinden Sie Ihr Zieltelefon.

Schritt 5. Fangen Sie an zu hacken.

Schritt 6. Verfolgen Sie das Zielgerät.

Jetzt können Sie im Dashboard von Msafely mühelos das Zieltelefon ausspionieren. Überwachen Sie verschiedene Daten wie Fotos, Anrufprotokolle, GPS-Standort, WhatsApp und mehr.

  • Fotos. 
  • Anrufprotokolle. 
  • GPS-Standort. 
Bild.png
Bild.png

Teil 4. Wie man ein Telefon kostenlos hackt

Um es unseren Lesern einfacher zu machen, haben wir diesen Abschnitt in zwei Teile unterteilt: „Ein Android-Telefon kostenlos hacken“ und „Ein iPhone kostenlos hacken“. Zieh deine Detektivumhänge an und los geht’s!

4.1. So hacken Sie ein Android-Telefon kostenlos

Für Android gibt es mittlerweile vier verschiedene Arten von Telefonen, und jedes Telefon verfügt über eine einzigartige Methode. Wählen Sie also die Methode aus, die für das Android in Ihrer Hand gilt.

Samsung – Smart Switch

Schritt 1: Smart Switch herunterladen und installieren

Um ein Android-Gerät zu hacken, müssen Sie Smart Switch auf beiden Telefonen herunterladen und installieren, sowohl auf dem Zieltelefon als auch auf Ihrem eigenen Telefon.

Schritt 2: Verbinden Sie die Android-Telefone

Sobald Sie die Software installiert haben, schalten Sie beide Geräte ein und verbinden Sie sie dann mit Smart Switch.

Schritt 3: Wählen Sie die Daten aus, die Sie untersuchen möchten

Sobald Sie beide Geräte mit dem Smart Switch verbinden, stehen Ihnen alle Daten persönlich zur Verfügung. Sie können entweder die gesamten Daten auswählen oder eine Auswahl treffen. Wenn Sie beispielsweise nur Textnachrichten lesen möchten, wählen Sie diese Option.

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Hacken!

Nachdem Sie die Daten ausgewählt haben, die Sie übertragen möchten, klicken Sie auf „OK“. Anschließend werden die von Ihnen ausgewählten Daten auf Ihr Telefon übertragen, wo Sie mit dem Hacken beginnen können!

    Vorteile

    Profis

    Sie können eine unbegrenzte Datenmenge auswählen, die von einem Telefon auf ein anderes übertragen werden soll.

    Profis

    Die Benutzeroberfläche von Smart Switch ist äußerst einfach zu verstehen.

    Nachteile

    Profis

    Sie können die Daten nicht aus der Ferne übertragen und müssen beide Android-Telefone nebeneinander platzieren.

    Nachteile

    Diese Methode funktioniert nur auf Samsung-Geräten.

Huawei – Telefonklon

Schritt 1: Phone Clone herunterladen und installieren

Der erste Schritt des kostenlosen Android-Hackings beginnt mit dem Herunterladen und Installieren von Phone Clone auf beiden Geräten. das Zielgerät und Ihres.

Schritt 2: Verbinden Sie beide Huawei-Telefone

Sobald Sie Phone Clone installiert haben, erscheint auf Ihrem Zielgerät ein QR-Code, den Sie über Ihr eigenes Gerät scannen müssen, um beide Android-Telefone zu verbinden.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Hacken!

Nachdem Sie die Daten ausgewählt haben, die Sie durchgehen möchten, tippen Sie auf „Übertragen“ und warten Sie, bis „Übertragung abgeschlossen“ auf dem Bildschirm erscheint. Sobald es angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie die Daten erfolgreich auf Ihr Huawei übertragen haben und diese nun durchsehen können.

    Vorteile

    Profis

    Sie können problemlos auf eine Vielzahl von Daten auf Ihrem Android-Telefon zugreifen.

    Nachteile

    Profis

    Zur Installation dieser Software benötigen Sie das Zieltelefon.

    Nachteile

    Diese Methode funktioniert nur, wenn Ihr Zieltelefon ebenfalls Huawei ist.

Xiaomi – Mein Mover

Schritt 1: Laden Sie Mi Mover herunter und installieren Sie es auf Ihren Xiaomi-Telefonen

Im ersten Schritt zum Hacken eines Android-Geräts müssen Sie Mi Mover herunterladen und auf beiden Android-Geräten installieren.

Schritt 2:Verbinden Sie die beiden Xiaomi-Telefone

Dieser Schritt ähnelt Huawei-Telefonen, bei denen ein QR-Code auf dem Bildschirm Ihres Zieltelefons angezeigt wird und Sie diesen Code mit Ihrem eigenen Xiaomi-Gerät scannen müssen, um Zugriff zu erhalten.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Hacken!

Nachdem Sie die beiden Androids erfolgreich verbunden haben, können Sie nun die Daten auswählen, die Sie übertragen möchten. Anschließend müssen Sie auf „Senden“ tippen und warten, bis auf beiden Android-Geräten „Fertig stellen“ angezeigt wird.

    Vorteile

    Profis

    Egal wie viele Daten Sie übertragen möchten, diese Software ist in der Lage, damit umzugehen.

    Nachteile

    Profis

    Bei den beiden Geräten muss es sich um Xiaomi-Geräte handeln.

    Nachteile

    Sie müssen Ihr Xiaomi-Gerät nebeneinander platzieren, andernfalls können Sie die Übertragung nicht durchführen, was bedeutet, dass Sie aus der Ferne auf das Zieltelefon zugreifen können.

Motorola – Motorola-Migration

Schritt 1: Laden Sie Motorola Migrate herunter und installieren Sie es auf Ihren Geräten

Laden Sie Motorola Migrate über Google Play herunter und installieren Sie es auf beiden Motorola-Telefonen.

Schritt 2: Verbinden Sie die beiden Android-Geräte

Für manche Menschen kann es schwierig sein, die beiden Motorola-Geräte zu verbinden, aber wir haben unser Bestes getan, um es Ihnen einfacher zu machen.

Zunächst müssen Sie zu Motorola Migrate gehen und das Zieltelefon als Quelltelefon auswählen. Anschließend müssen Sie auf „Start“ tippen und mit der Auswahl der Daten oder Dateien beginnen, die Sie übertragen möchten. Scannen Sie mit Ihrem eigenen Gerät den QR-Code auf dem Zieltelefon, um beide Geräte zu verbinden.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Hacken!

Sobald Sie beide Geräte verbunden haben, beginnt die Übertragung der Dateien oder Daten, sodass Sie sich sicher in das Ziel-Android hacken können.

    Vorteile

    Profis

    Es gibt keine Begrenzung hinsichtlich der Menge an Daten oder Dateien, die Sie übertragen können.

    Nachteile

    Profis

    Für manche Menschen kann die Benutzeroberfläche von Motorola Migrate schwer zu verstehen sein.

    Nachteile

    Um diese Methode nutzen zu können, sollten Ihr eigenes Gerät und Ihr Zielgerät zur Marke Motorola gehören.

    Profis

    Motorola Migrate kann nur auf Android 2.2 bis 5.1 verwendet werden. Höhere Werte werden von dieser Methode nicht unterstützt.

4.2. So hacken Sie ein iPhone kostenlos

Für unsere iPhone-Liebhaber gibt es nur eine traditionelle Methode, mit der Sie das iPhone eines anderen hacken können.

Schnellstart

Schritt 1: Sichern Sie Ihr Ziel-iPhone und schalten Sie Ihr eigenes iPhone ein

Um Ihr Zielgerät zu sichern, müssen Sie zunächst zu „Einstellungen“ gehen und dann auf „Sicherung“ > tippen. „Jetzt sichern“: Ihr Ziel-iPhone beginnt mit der Sicherung aller Daten und schaltet dann Bluetooth ein. Schalten Sie in der Zwischenzeit Ihr eigenes iPhone ein und platzieren Sie es neben dem Ziel-iPhone.

Schritt 2: Richten Sie Ihr eigenes iPhone ein

Sobald die Daten auf Ihrem Ziel-iPhone gesichert sind, erscheint ein Tipp wie „Richten Sie ein neues Gerät mit Ihrer Apple-ID ein“ und tippen Sie hier auf „Weiter“. Auf Ihrem Zielgerät wird eine Animation angezeigt. Richten Sie in diesem Fall die Kamera Ihres eigenen iPhones darauf und warten Sie, bis „Auf neuem iPhone fertigstellen“ angezeigt wird.

Schritt 3: Geben Sie die Details auf Ihrem eigenen iPhone ein

Geben Sie nun mithilfe der Apple-ID des Ziel-iPhones die Details sowie alle anderen Details ein, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Hacken!

Sobald Sie mit den Grundeinstellungen fertig sind, fragt Ihr Gerät nach „Vom iPhone übertragen“, tippen Sie darauf und alle Daten werden auf Ihr Gerät übertragen, was Sie jederzeit durchführen können.

    Vorteile

    Profis

    Mit der Backup-Methode können Sie alle Daten des Ziel-iPhones in die Hände bekommen.

    Nachteile

    Profis

    Sie können keine Daten aus der Ferne übertragen und müssen beide Geräte nebeneinander platzieren.

    Nachteile

    Sie benötigen die Apple-ID des Zieltelefons, sonst erhalten Sie keinen Zugriff.

    Profis

    Wenn die iOS-Versionen auf beiden Geräten unterschiedlich sind, können Sie keine Daten übertragen.

Wenn Sie mehr über das Hacken von Telefonen erfahren möchten, dann ist dieser Artikel Wie man ein Telefon hackt, ohne Software zu installieren – Android und iOS nicht das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Teil 5. Anzeichen dafür, dass Ihr Telefon gehackt wurde

Im Bereich der Cybersicherheit spielen verschiedene Elemente eine zentrale Rolle. Antivirensoftware schützt vor Cyberangriffen und behebt Schwachstellen, die Sicherheitslücken aufdecken können. Authentifizierung und Berechtigungen wirken als Barrieren und schützen Systeme vor Cyberkriminellen, die unbefugten Zugriff suchen. Mobile Sicherheit ist von entscheidender Bedeutung, um Phishing-Angriffen und Betrügereien entgegenzuwirken, die auf vertrauliche Informationen abzielen. Die Wachsamkeit gegenüber verdächtigen Links stärkt die Abwehr zusätzlich und unterstreicht den anhaltenden Kampf um den Schutz digitaler Landschaften.

So schützen Sie sich vor Hackern. Überprüfen Sie zunächst, ob es Anzeichen dafür gibt, dass sie in Ihren digitalen Raum eingedrungen sind. Achten Sie auf diese Warnsignale, um festzustellen, ob Ihr Telefon gehackt wurde.

Der Akku wird schnell leer: Wenn Sie bemerken, dass der Akku Ihres Telefons schnell leer wird, ist es möglich, dass Ihr Telefon gehackt wurde.

Das Telefon läuft extrem langsam: Wenn Ihr Telefon gehackt wurde, werden Sie eine Reihe ungewöhnlicher Aktivitäten auf Ihrem Telefon bemerken, wie z. B. langsames Surfen im Internet, unerwartetes Einfrieren und unerwartete Neustarts , und stürzt ab.

Seltsame Aktivitäten auf Online-Konten: Wenn Ihr Telefon gehackt wird, werden Sie unheimliche Aktivitäten auf Ihren Online-Konten bemerken, bei denen Sie Personen sehen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben oder im Hintergrund laufende Apps, die Sie nie installiert haben.

Unbekannte Telefonanrufe oder Textnachrichten:Eine der sichersten Methoden, um zu erkennen, dass Ihr Telefon gehackt wurde, besteht darin, dass Sie in Ihrem Protokoll unbekannte Anrufe und Textnachrichten bemerken.

Seltsame Pop-ups: Wenn Sie plötzlich viele Pop-ups auf Ihrem Telefon bemerken, bedeutet das, dass auf Ihrem Telefon bösartige Malware installiert ist, die versucht, Zugriff zu erhalten , was ein großes Warnsignal ist.

Die Daten gehen zur Neige: Wenn Ihr Telefon gehackt wird, werden Sie unerwartete Spitzen in der Datennutzung bemerken, was bedeutet, dass jemand bereit ist, in Ihre digitalen Räumlichkeiten einzudringen.

Teil 6. Möglichkeiten, sich vor einem Telefon-Hack zu schützen

Bevor nun etwas Großes passiert, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie sich vor unbefugtem Zugriff auf Ihr Telefon schützen können.

Um sich vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, müssen Sie eine zuverlässige Sicherheitssoftware auf Ihrem Telefon verwenden, um das böse Omen abzuwehren.

  • Indem Sie Ihre Software und Apps regelmäßig aktualisieren, installieren Sie die neuesten Sicherheitspatches und halten so die Bösewichte fern.
  • Wenn Sie öffentliches WLAN nutzen, stellen Sie sicher, dass Sie ein VPN verwenden, um sich und Ihr Telefon zu schützen.
  • Verwenden Sie für alle Ihre Konten ein sicheres Passwort, das eine Mischung aus Buchstaben, Sonderzeichen und Zahlen enthält.
  • Wenn Sie sich in der Öffentlichkeit aufhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon immer bei sich haben, damit böswillige Hacker keine Zeit haben, auf Ihr Telefon zuzugreifen.
  • Wenn Sie Ihr Bluetooth oder WLAN nicht verwenden, schalten Sie es sofort aus, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Teil 7. Was tun, wenn Ihr Telefon gehackt wurde?

Wenn das Universum nicht an Ihrer Seite ist und Ihr Telefon gehackt wird, können Sie Folgendes tun, bevor sich die Situation verschlimmert.

  • Schalten Sie Ihr WLAN aus und trennen Sie es, vergessen Sie sogar dieses Netzwerk. Dadurch wird verhindert, dass diese Hacker weiteren Zugriff auf Ihre Daten erhalten.
  • Wenn sich die Situation nach der Installation einiger Apps verschlimmert, deinstallieren Sie diese sofort, da möglicherweise sie den Hackerangriff ausgelöst haben.
  • Durch das Herunterladen von Anti-Malware-Apps können Sie Ihr Telefon scannen, um etwaige Malware zu erkennen und zu entfernen, die den Hackerangriff verursacht haben könnte.
  • Um die Hacker ein für alle Mal loszuwerden, versuchen Sie, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dadurch wird Ihr Telefon wieder in den Zustand versetzt, in dem Sie es gekauft haben, die Malware wird entfernt und alle Apps werden deinstalliert. Aber bevor Sie es tun, stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dateien und Daten sichern.

Teil 8. FAQs

1. Kann ich das Telefon einer anderen Person hacken, ohne dass diese es merkt?

Ja, Sie können mit Msafely das Telefon einer anderen Person hacken, ohne dass diese es weiß. Mit dieser Software hacken Sie nicht nur das Telefon einer anderen Person, sondern erhalten auch alle Daten, die Sie hacken möchten.

2. Kann ich ein iPhone von einem Android aus hacken?

Ja, Sie können mithilfe von Msafely ein iPhone mit einem Android-Gerät hacken. Durch die Erstellung eines Kontos in dieser Software können Sie von einem Android-Gerät aus ganz einfach auf die iPhone-Daten einer anderen Person zugreifen.

3. Kann ich ein iPhone von einem iPhone aus hacken?

Ja, Sie können mit der Schnellstartmethode ein iPhone von einem iPhone aus starten. Für diese Methode müssen Sie jedoch Zugriff auf das Zieltelefon erhalten. In diesem Fall ist Msafely die beste Methode, ein iPhone mithilfe eines iPhones zu hacken.

4. Wie kann ich ein Telefon aus der Ferne hacken?

Msafely ist die Software, die Ihnen hilft, das Telefon einer anderen Person aus der Ferne und ohne Ihr Wissen zu hacken. Sie können problemlos auf das Telefon einer anderen Person zugreifen, ohne Zugriff darauf zu haben.

5. Kann ich die Nachrichten und Anrufe von jemandem hacken?

Ja, Sie können mit Msafely die Nachrichten und Anrufe einer anderen Person hacken. Dies ist die sicherste und einfachste Methode, die Textnachrichten und Anrufe einer anderen Person zu hacken. Sie müssen lediglich die oben genannten Schritte zum Einrichten des Kontos befolgen, der Rest wird erledigt.

6. Ist es legal, das Telefon einer anderen Person aus der Ferne zu hacken?

Die Rechtmäßigkeit, das Telefon einer anderen Person aus der Ferne zu hacken, hängt von den örtlichen Gesetzen ab.

Teil 9. Fazit

Und das ist es! Wir haben alles behandelt, was Sie über das Hacken des Telefons einer anderen Person aus der Ferne wissen müssen. Wir haben etwas über die traditionellen Methoden gelernt, und wir haben auch etwas über die Methode gelernt, bei der man Software verwendet, sodass wir jetzt eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, welchen Ansatz wir wählen sollten, und es ist absolut klar; Es ist sicher! Msafely kann Sie aus der Ferne und ohne dass jemand davon erfährt, sicher an Ihr Ziel bringen. Aber seien Sie sich vor den böswilligen Hackern da draußen in Acht, die sich illegal Zugang zu Ihrer digitalen Welt verschaffen wollen!

No.1 Choice for Keeping Your Kids Safe-Msafely

Less worrying, more monitoring

Try Msafely Now

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Related Articles

Die Msafely-SOFTWARE IST NUR FÜR DEN RECHTLICHEN GEBRAUCH BESTIMMT. Msafely ist eine Überwachungs-App für Smartphones und Tablets, die für Eltern entwickelt wurden, die ihre Kinder unter 18 Jahren Jahre verfolgen möchte. Das Smartphone oder Tablet muss sterben Käufer der Msafely-Software sein oder er müssen über diese verfügen schriftliche Einwilligung ihrer Kinder. Es ist rechtswidrig, sicher zu Verwenden Sie die digitalen Daten Ihres Partners, Ehepartners, Ihrer Freundin oder Ihres Freundes im Auge Geräte. Eine Überwachung ohne Die schriftliche Genehmigung verstößt gegen die geltenden Bestimmungen Gesetz. Daher wird Msafely den Strafverfolgungsbeamten alles zur Zur Verfügung stellen Hilfe, die sie brauchen. Daher muss der Käufer sterben Örtliche Vorschriften halten ihr Heimatland oder ihre ein Heimatregion. Die Überwachungssoftware ist nur für ethisch gedacht Gebraucht.

Copyright © Msafely. Alle Rechte vorbehalten.