Home>Phone Monitor Solutions> Wie man ein Telefon hackt, ohne Software zu installieren - Android und iOS

Wie man ein Telefon hackt, ohne Software zu installieren - Android und iOS

photo
Hof Ma
calendar

2023-12-18

Einführung:

Wenn Sie sich jemals in das Telefon einer anderen Person hacken wollten, möchten Sie dies tun, ohne Software zu installieren oder ohne dass es jemand weiß, und was wäre, wenn wir Ihnen sagen, dass dies möglich ist? In diesem Artikel geht es darum, das Telefon einer anderen Person zu hacken, egal ob es sich um ein iPhone oder ein Android-Telefon handelt, ohne Software zu installieren. Also, all jene Leute, die technische Konzepte und Tools hassen und einfach nur einen einfachen Ausweg suchen, um in das Telefon von jemandem einzudringen, sind bei uns genau richtig. Wenn Sie mit der Lektüre dieses Artikels fertig sind, werden Sie froh sein, ihn gefunden zu haben. Vertrauen Sie also dem Prozess und fangen wir an!

Teil 1. Ist es möglich, ein Telefon zu hacken, ohne Software zu installieren?

Ja, es ist möglich, ein Mobiltelefon zu hacken, ohne Software oder eine App physisch zu installieren. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die Sie möglicherweise berücksichtigen sollten.

Wenn Sie ein iPhone hacken möchten, ohne Software zu installieren, müssen Sie an die iCloud-Zugangsdaten des Zieltelefons gelangen. Ebenso müssen Sie für Android-Geräte die Anmeldeinformationen eines Google-Kontos erwerben, wenn Sie darüber nachdenken, ein Android-Gerät zu hacken, ohne Software zu installieren.

Es gibt jedoch eine Überraschung für Sie. Es gibt eine Möglichkeit, nicht nur ein Mobiltelefon zu hacken, ohne Software zu installieren, sondern Sie können sich auch in das iPhone oder ein Android-Gerät einer anderen Person hacken, ohne deren Zugangsdaten zu erhalten und ohne dass diese es wissen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.

Teil 2. Wie man ein Telefon hackt, ohne Software zu installieren

Nun gibt es für iPhone und Android unterschiedliche Ansätze, mit denen Sie ein Mobilgerät hacken können, ohne Software zu installieren. Hören Sie also auf zu scrollen, wenn Sie den Namen Ihres Geräts auf dem Bildschirm sehen, und beginnen Sie mit dem Hacken!

2.1. Hacken Sie ein Android-Telefon, ohne Software zu installieren

Für Android-Telefone gibt es derzeit zwei Methoden, sich in das Mobiltelefon einer anderen Person einzuhacken, ohne Software zu installieren, und wir haben jede Methode unten in den Schritten besprochen.

Option 1: Timeline von Google

Mit Timeline von Google können Sie sich in das Android-Telefon einer Person hacken und deren Standort verfolgen. Mithilfe dieser Methode können Sie die Orte, die Ihre Zielperson bereist hat, ganz einfach lokalisieren. Timeline von Google hilft dabei, den Standortverlauf der Orte anzuzeigen, die Ihre Zielperson besucht hat. Sie können ein beliebiges Datum auswählen und Timeline von Google zeigt auf den Karten genau an, wo sich Ihre Person zu diesem Zeitpunkt befand. Wenn diese Methode jedoch funktionieren soll, stellen Sie sicher, dass der Standort auf dem Zieltelefon sowie die Internetverbindung aktiviert ist.

Schritt 1: Gehen Sie zu Google Maps

Der erste Schritt beginnt mit dem Öffnen des Webbrowsers und dem Einchecken bei Google Maps.

Schritt 2: Melden Sie sich beim Google-Konto an

Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen des Google-Kontos des Zieltelefons beim Konto an. Sobald Sie angemeldet sind, tippen Sie auf das Strichsymbol und „Menü“ wird angezeigt.

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Ortung!

Wenn Sie auf das Menü klicken, werden verschiedene Optionen angezeigt. Anschließend müssen Sie auf die Option „Ihre Timeline“ tippen. Dadurch gelangen Sie zu allen Orten, die Ihre Zielperson in den letzten Jahren, Wochen oder Tagen besucht hat, je nachdem, welchen Tag Sie auswählen.

    Vorteile

    Profis

    Mit dieser Methode können Sie den Standortverlauf Ihrer Zielperson verfolgen und alle Orte anzeigen, die sie besucht hat.

    Profis

    Für diese Methode zum Hacken in das Telefon einer anderen Person müssen Sie keine Software installieren.

    Nachteile

    Profis

    Sie benötigen die Anmeldedaten der Zielperson, um sich beim Google-Konto anzumelden.

    Nachteile

    Diese Methode ermöglicht gezielt die Standortverfolgung der Zielperson.

Option 2: Android-Geräte-Manager

Die zweite Methode beinhaltet die Hilfe des Android-Geräte-Managers, mit dem Sie drei Dinge tun können: das Telefon klingeln lassen, um es zu finden, den Standort verfolgen und die Daten vom Telefon sperren und löschen. Im Falle eines Hackerangriffs werden wir die Möglichkeit wählen, den Standort zu verfolgen, denn das ist genau das, was wir brauchen.

Schritt 1: Gehen Sie zur offiziellen Website von Google

Bei dieser Methode müssen Sie zunächst Ihren Webbrowser öffnen und die offizielle Website von Google aufrufen.

Schritt 2: Melden Sie sich beim Google-Konto an

Mit den Zugangsdaten der Zielperson müssen Sie sich beim Google-Konto anmelden.

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Ortung!

Sobald Sie sich bei dem Konto anmelden, sehen Sie den Namen des Zielgeräts sowie dessen Standort. Dort sehen Sie auch die Orte, die Ihre Zielperson besucht hat oder gerade besucht.

    Vorteile

    Profis

    Mit dieser Methode können Sie den Standortverlauf Ihrer Zielperson verfolgen und alle Orte anzeigen, die sie besucht hat.

    Profis

    Für diese Methode zum Hacken in das Telefon einer anderen Person müssen Sie keine Software installieren.

    Nachteile

    Profis

    Sie benötigen die Anmeldedaten der Zielperson, um sich beim Google-Konto anzumelden.

    Nachteile

    Mit dieser Methode können Sie nur den Standort der Zielperson sehen.

2.2. Hacken Sie ein iPhone, ohne Software zu installieren

Nun gibt es für unsere iPhone-Benutzer nur noch eine Methode, mit der sie sich in das iPhone einer anderen Person hacken können, ohne Software zu installieren, und das ist iCloud.

Apples iCloud-Dienst

Wir alle wissen, dass Menschen ihre Daten auf ihrem iCloud-Konto sichern, und dieser Dienst sichert alles davon! Diese Methode kann Ihnen also leicht dabei helfen, sich in das iPhone einer anderen Person zu hacken, ohne Software zu installieren.

Schritt 1: Gehen Sie zur offiziellen Website von iCloud

Bei iOS-Benutzern müssen Sie die offizielle Website von iCloud, nämlich icloud.com, aufrufen, indem Sie Ihren Webbrowser öffnen.

Schritt 2: Melden Sie sich beim Apple-Konto an

Mithilfe der Apple-ID und des Passworts der Zielperson müssen Sie sich beim Apple-Konto anmelden.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Hacken!

Sobald Sie angemeldet sind, können Sie alle gewünschten Daten überprüfen, darunter Standort, E-Mails, iMessages, Kalender, Notizen, Kontakte, Fotos und dergleichen.

    Vorteile

    Profis

    Mit Hilfe dieser Methode gelangen Sie an alle Daten der Zielperson.

    Profis

    Für diese Methode zum Hacken in das Telefon einer anderen Person müssen Sie keine Software installieren.

    Nachteile

    Profis

    Sie benötigen die Zugangsdaten der Zielperson, um sich beim Apple-Konto anzumelden.

Teil 3. Bonuslösung: Plattformübergreifendes Hacking – Überwachen Sie Android und iPhone ohne Installation

Unabhängig davon, ob Sie ein Android-Gerät oder ein iPhone hacken, ist Msafely dank seines cloudbasierten Ansatzes die einzige Lösung, die keine Softwareinstallation erfordert. Der Verbindungsvorgang ist unglaublich einfach – nur 3 Schritte, die Sie in 2 Minuten abschließen können. Msafely bietet die umfassendste Überwachungslösung und ermöglicht Ihnen die Verfolgung von SMS, Anrufprotokollen, Browserverlauf, WhatsApp und über 30 anderen Anwendungen auf dem Zielgerät, die jederzeit und überall über das Msafely-Dashboard zugänglich sind.

Funktionen von Msafely:

  • Es ist nicht erforderlich, Software auf dem Zieltelefon zu installieren.
  • Robuste Funktionen für eine umfassende Überwachung: Textnachrichten, GPS, Fotos, Videos, WhatsApp, Snapchat und mehr – über 30 Datentypen, jederzeit und überall verfügbar.
  • Einfach zu bedienen – Verbindung in nur 2 Minuten.
  • Versteckter Modus: Keine App oder kein Symbol auf dem Zieltelefon. 100 % sicher und 100 % nicht erkennbar.
  • Echtzeit-Hacking: Spionieren Sie jederzeit und überall ein Telefon aus. Die Daten des Zielgeräts werden sofort im Msafely-Dashboard aktualisiert.
  • Hohe Kompatibilität: Unterstützt alle iOS- und Android-Systeme.
  • Keine Root- oder Jailbreak-Anforderungen.

Welche Daten kann Msafely hacken?

 

Allgemeine Merkmale

Soziale Netzwerke

Android

Textnachrichten

GPS-Standorte

Fotos

Videos

Anrufprotokolle

Kontakte

Installierte Apps

Wi-Fi-Netzwerke

Kalender

WhatsApp

Facebook

Bote

Snapchat

Instagram

Tick ​​Tack

Linie

Telegramm

Youtube

WeChat

Viber

Tinder

WHO

Mannschaften

Skype

QQ

iPhone

Textnachricht

Kontakte

Anrufe

Fotos

Video

GPS-Standorte

Browserverlauf

Browser-Lesezeichen

Voicemail

Facetime

Installierte APPs

Anmerkungen

Erinnerungen

Kalender

Wi-Fi-Netzwerke

iCloud-Laufwerk

WhatsApp

WhatsApp Business

Snapchat

Instagram

LINIE

Bote

Telegramm

WHO

WeChat

Skype

Mannschaften

Wie man mit Msafely das Telefon einer anderen Person hackt – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Befolgen Sie diese einfachen Schritte und Sie können nahtlos auf das Telefon einer anderen Person zugreifen, ohne Software installieren zu müssen. Okay, gehen wir diese Schritte durch!

Schritt 1. Klicken Sie auf "Kostenlos anmelden".

Schritt 2. Erstellen Sie ein Konto.

Schritt 3. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie überwachen möchten – wählen Sie „Android“ aus. für ein Android-Telefon und „iPhone“ zur Überwachung eines iPhones.

Schritt 4. Verbinden Sie Ihr Zieltelefon.

Schritt 5. Fangen Sie an zu hacken.

Schritt 6. Verfolgen Sie das Zielgerät.

Jetzt können Sie im Dashboard von Msafely mühelos das Zieltelefon ausspionieren. Überwachen Sie verschiedene Daten wie Textnachrichten, Anrufprotokolle, GPS-Standort, WhatsApp und mehr.

  • Textnachrichten.
2eVhVKwUbF.jpg
  • Anrufprotokolle.
  • GPS-Standort.
Bild.png
  • WhatsApp.
Bild.png

Teil 4. Anzeichen dafür, dass jemand Ihr Telefon hackt

Anstelle besorgter Eltern versuchen manchmal mehrere böswillige Hacker, Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten. In diesem Fall sind hier einige Warnungen, auf die Sie achten müssen:

Anormale Datennutzung: Eines der Anzeichen dafür, dass Ihr Telefon möglicherweise gehackt wurde, ist, wenn bei Ihnen unerwartete Spitzen bei der Datennutzung auftreten. Wenn sich jemand in Ihr Telefon hackt, nutzt er Ihre Daten, um Informationen aus Ihren Apps zu sammeln, weshalb Sie sofort aufmerksam werden müssen.

Verknüpfte Konten zeigen ungewöhnliche Aktivitäten: Fast alle von uns haben unsere Social-Media-Konten mit unseren iCloud- oder Google-Konten verknüpft, was den böswilligen Hackern bekannt ist und sie zu ihrem Vorteil nutzen werden um sich in Ihren digitalen Bereich zu hacken. Wenn Ihr Telefon verdächtige Aktivitäten oder ungerechtfertigte Anmeldungen anzeigt, ist das ein Warnsignal.

Das Telefon läuft extrem langsam: Wenn Ihr Telefon gehackt wurde, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Telefon langsam läuft. Beispielsweise dauert das Laden der Webbrowser ewig oder die Verarbeitung Ihrer Apps dauert sehr lange.

Ungewöhnliche Entladung des Akkus: Wenn Ihr Telefon gehackt wurde, beginnt der Akku Ihres Telefons sofort zu entladen, selbst wenn Sie Ihr Telefon nur zum Tätigen eines Anrufs oder zum Senden einer E-Mail verwenden Textnachricht. Wenn Ihnen das passiert, bedeutet das, dass Hacker versuchen, an Ihr Telefon zu gelangen.

Unbekannte Textnachrichten und Anrufe: Zu guter Letzt: Wenn Sie unbekannte Anrufe in Ihren Anrufprotokollen oder unbekannte Textnachrichten in Ihrer Nachrichten-App bemerken, erhalten Sie eine rote Warnung. wo Sie umgehend handeln müssen.

Teil 5. Möglichkeiten, sich vor einem Telefon-Hack zu schützen

Nun gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Ihr digitales Refugium schützen können, und hier sind sie:

  • Halten Sie Ihr iPhone oder Android regelmäßig auf dem neuesten Stand. Regelmäßige Software-Updates installieren die neuesten Sicherheitspatches und halten so die Bösewichte fern.
  • Wenn Sie sich in der Öffentlichkeit aufhalten, halten Sie Ihren Bildschirm stets verschlossen und in Ihrer Nähe. Wenn Sie nie von Ihrem Telefon getrennt werden, haben die Hacker nicht einmal die Chance, es zu hacken.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie online scrollen, und klicken Sie nicht auf unbekannte E-Mails oder SMS, da Hacker möglicherweise Phishing-Techniken verwenden, um an Ihre Anmeldeinformationen zu gelangen, die sie für Hackerangriffe verwenden können.
  • Wenn Sie öffentliches WLAN nutzen, stellen Sie zu Ihrem Schutz sicher, dass Sie ein VPN verwenden, bevor Sie eine Verbindung zu diesem Internet herstellen.

Teil 6. Was tun, wenn Ihr Telefon gehackt wurde?

Es gibt einige Szenarien, in denen böswillige Hacker in ihre Telefone eindringen. Um weiteren Schaden zu verhindern, sollten Sie jedoch Folgendes berücksichtigen.

  • Ändern Sie die Passwörter aller Ihrer Konten und ersetzen Sie sie durch ein stärkeres Passwort, das eine Mischung aus Buchstaben, Sonderzeichen und Zahlen enthält.
  • Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Sie benachrichtigt, wenn jemand versucht, Ihre Sicherheit zu verletzen.
  • Installieren Sie Antivirensoftware von einer seriösen Quelle und scannen Sie Ihr Telefon. Dies hilft dabei, sämtliche Malware zu entfernen, die für den Hackerangriff auf Ihr Telefon verantwortlich ist.
  • Wenn das Problem nach dem Herunterladen einiger Apps zunimmt, entfernen Sie diese sofort von Ihrem Telefon.
  • Wenn das Problem auftritt, nachdem Sie eine WLAN-Verbindung hergestellt haben, trennen Sie die Verbindung sofort und tippen Sie auf „Dieses Netzwerk vergessen“.
  • Wenn sich die Situation immer noch nicht verbessert hat, setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück. Dadurch wird Ihr Telefon in den Zustand zurückversetzt, in dem Sie es gekauft haben, und alle Apps, Passwörter und Malware werden von Ihrem Telefon entfernt.

Teil 7. FAQs

1. Wie kann ich ein Telefon hacken, ohne Software zu installieren?

Mithilfe von Msafely können Sie ein Telefon hacken, ohne Software zu installieren. Mit dieser Software können Sie Zugriff auf das Telefon einer anderen Person erhalten, ohne dass diese es merkt.

2. Kann ich mich in das Telefon einer anderen Person hacken, ohne dass diese es merkt?

Ja, Sie können sich mithilfe von Msafely unbemerkt in das Telefon einer anderen Person hacken. Msafely ist eine Plattform, die Ihnen nicht nur dabei hilft, Zugriff auf eine Vielzahl von Daten zu erhalten, sondern auch dabei, das Telefon einer anderen Person zu hacken, ohne dass diese es weiß.

3. Kann ich mich von einem Android-Gerät aus in das iPhone einer anderen Person hacken, ohne Software zu installieren?

Ja, Msafely kann Ihnen dabei helfen, sich von einem Android-Gerät aus in das iPhone einer anderen Person zu hacken. Sie müssen lediglich ein Konto für diese Software erstellen, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen. Den Rest erledigt Msafely.

4. Ist es legal, sich in das Telefon einer anderen Person zu hacken, ohne Software zu installieren?

Die Rechtmäßigkeit des Hackens in das Telefon einer anderen Person ohne die Installation von Software hängt von den örtlichen Gesetzen ab.

Teil 8. Fazit

Für all jene Menschen, die sich davor fürchten, Software zu verwenden, um sich in das Telefon von jemandem zu hacken: Dieser Artikel ist wie ein Ritter in glänzender Rüstung in Ihr Leben gekommen, nicht wahr? Wir wissen, wie entmutigend es ist, Software zu verwenden, aber nicht mehr, weil wir ab sofort keine Software mehr benötigen! Obwohl es einige herkömmliche Methoden gibt, mit denen Sie das Telefon einer anderen Person hacken können, ohne Software zu installieren, sind damit einige Einschränkungen verbunden. Aus diesem Grund gilt Msafely als die beste Lösung, wenn es darum geht, das iPhone oder Android-Gerät einer anderen Person zu hacken, ohne Software zu installieren! Seien Sie jedoch wachsam, denn wir gehören immer zu einigen böswilligen Hackern, die sich unbefugten Zugriff auf unsere Telefone verschaffen wollen. Achten Sie in diesem Fall auf die Schilder und schützen Sie sich und Ihren digitalen Raum stets!

No.1 Choice for Keeping Your Kids Safe-Msafely

Less worrying, more monitoring

Try Msafely Now

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Related Articles

Die Msafely-SOFTWARE IST NUR FÜR DEN RECHTLICHEN GEBRAUCH BESTIMMT. Msafely ist eine Überwachungs-App für Smartphones und Tablets, die für Eltern entwickelt wurden, die ihre Kinder unter 18 Jahren Jahre verfolgen möchte. Das Smartphone oder Tablet muss sterben Käufer der Msafely-Software sein oder er müssen über diese verfügen schriftliche Einwilligung ihrer Kinder. Es ist rechtswidrig, sicher zu Verwenden Sie die digitalen Daten Ihres Partners, Ehepartners, Ihrer Freundin oder Ihres Freundes im Auge Geräte. Eine Überwachung ohne Die schriftliche Genehmigung verstößt gegen die geltenden Bestimmungen Gesetz. Daher wird Msafely den Strafverfolgungsbeamten alles zur Zur Verfügung stellen Hilfe, die sie brauchen. Daher muss der Käufer sterben Örtliche Vorschriften halten ihr Heimatland oder ihre ein Heimatregion. Die Überwachungssoftware ist nur für ethisch gedacht Gebraucht.

Copyright © Msafely. Alle Rechte vorbehalten.