Home>Phone Monitor Solutions> Wie man das Telefon einer anderen Person mit IMEI-Nummer kostenlos hackt

Wie man das Telefon einer anderen Person mit IMEI-Nummer kostenlos hackt

photo
Glanz Gaerten
calendar

2023-12-15

Einführung:

IMEI ist eine internationale Identität für mobile Geräte und es ist nicht nur eine 14- bis 15-stellige Nummer, sie kann noch viel mehr. Mit dieser IMEI erhalten Sie einen Zauberstab, mit dem Sie sich ganz einfach in das Telefon einer anderen Person hacken können. Überraschend, oder? Wenn Sie mit der Lektüre dieses Artikels fertig sind, wissen Sie alles, was Sie über IMEI wissen müssen und wie es Ihnen dabei helfen kann, die Dinge zu tun, nach denen Sie gesucht haben.

Teil 1. Ist es möglich, ein Telefon mit IMEI zu hacken?

Ja, es ist möglich, ein Telefon mit IMEI zu hacken. Unabhängig davon, ob es sich um ein iPhone oder ein Android-Gerät handelt, ist es möglich, es über IMEI zu hacken. Es gibt jedoch mehrere Methoden, die Sie verstehen müssen, bevor Sie auf diesem Weg Ihre Sterne schießen. Mal sehen, worum es bei IMEI wirklich geht.

Teil 2. Wie man mit IMEI kostenlos das Telefon einer anderen Person hackt

Sie können das Telefon einer anderen Person mithilfe der IMEI ganz einfach und kostenlos hacken, wenn Sie diese einfache Regel befolgen: Sie müssen wissen, wo sich Ihre IMEI befindet. Es gibt verschiedene Techniken, mit denen Sie Ihre wertvolle 14- bis 15-stellige Nummer finden können.

2.1. Wie funktioniert IMEI?

IMEI funktioniert ähnlich wie der Fingerabdruck Ihres Telefons. Hersteller oder Telefonanbieter können diese Nummer zum Zweck der Nachverfolgung weitergeben, falls das Telefon kompromittiert oder gestohlen wird.

2.2. So finden Sie eine IMEI-Nummer auf einem Android-Telefon

Um die IMEI auf Ihrem Android zu finden, können Sie drei Techniken beachten.

Technik 1: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen

Ihre IMEI-Nummer steht wahrscheinlich irgendwo auf der Verpackung Ihres Mobiltelefons. In den meisten Fällen steht die IMEI-Nummer auf der unteren Rückseite der Verpackung Ihres Mobiltelefons.

Technik 2: Standard-Telefon-App

Die zweite Technik besteht darin, Ihre Standard-Telefon-App zu verwenden, um an Ihre IMEI-Nummer zu gelangen. Für diese Technik gibt es mehrere Schritte.

Schritt 1: Öffnen Sie die Standard-Telefon-App

Sobald Sie Ihr Telefon aktiviert haben, müssen Sie zur Standard-Telefon-App gehen und auf die Option „Dialer“ tippen.

Schritt 2: Wählen Sie den Code

Um Ihre IMEI-Nummer auf Ihrem Android-Gerät abzurufen, geben Sie *#06# auf der Tastatur ein.

Schritt 3: Erhalten Sie Ihre IMEI-Nummer

Sobald Sie den Code eingegeben haben, wird auf dem Bildschirm ein Dialogfeld angezeigt, in dem Ihre IMEI-Nummer angezeigt wird.

Technik 3: Verwenden Sie die Telefoneinstellungen

Genau wie Technik 2 beinhaltet auch diese Technik ein paar einfache Schritte.

Schritt 1: Tippen Sie auf die Einstellungen Ihres Android

Sobald Sie Ihr Android-Gerät aktiviert haben, tippen Sie auf die App „Einstellungen“ und eine Reihe von Optionen werden angezeigt.

Schritt 2: Gehen Sie zur Systemoption

Sobald Sie auf „Einstellungen“ klicken, werden Sie auf „Systemoptionen“ stoßen, darauf tippen und wieder werden Ihnen mehrere Möglichkeiten angezeigt.

Schritt 3: Erhalten Sie Ihre IMEI-Nummer

Unter „Systemoptionen“ müssen Sie auf die Telefonschaltfläche tippen, die entweder oben oder unten in den Möglichkeiten vorhanden sein kann. Sobald Sie Zugriff auf die Telefontaste haben, suchen Sie nach IMEI und tippen Sie darauf. Daraufhin wird Ihre Nummer angezeigt.

2.3. So finden Sie eine IMEI-Nummer auf einem iPhone

Um Ihre IMEI-Nummer auf Ihren iPhones zu finden, können Sie die folgenden Techniken verwenden.

Technik 1: Verwenden Sie die Einstellungen Ihres iPhones

Schritt 1: Scrollen Sie in den Einstellungen Ihres iPhones nach unten und tippen Sie auf „Allgemein“. Wenn Sie dort angekommen sind, tippen Sie auf „Info“.

Schritt 2: Erhalten Sie Ihre IMEI-Nummer

Sobald Sie auf „Info“ tippen, müssen Sie nach unten scrollen, bis Sie „IMEI“ finden. Dort wird Ihre vollständige IMEI-Nummer aufgeführt.

Technik 2: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen auf Ihrem iPhone

Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass auf der Verpackung Ihres iPhones die IMEI-Nummer vermerkt ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Kontrollkästchen für Ihre IMEI aktivieren.

Technik 3: Verwenden Sie einen iPod oder ein iPad

Wenn Sie einen iPod oder ein iPad besitzen, können Sie Ihre IMEI-Nummer herausfinden, indem Sie einfach auf die Rückseite Ihres Mobilfunkgeräts schauen.

Technik 4: Suchen Sie nach der SIM-Tasche

Bei mehreren iPhone-Versionen wie iPhone 3G, iPhone 3G S, iPhone 4 GSM und iPhone 4s befindet sich die IMEI im SIM-Steckplatz der Telefone.

Wenn Sie Ihre IMEI-Nummer nicht in den Einstellungen des iPhones oder sogar auf der Rückseite des Geräts finden können, können Sie einige der oben genannten Techniken verwenden.

Teil 3. Der beste Weg, das Telefon einer Person aus der Ferne zu hacken

Wenn Sie nach einer effizienten Möglichkeit suchen, das iPhone oder Android-Gerät einer anderen Person zu hacken, empfehle ich dringendMsafely . Als leistungsstarke Tracking-Software ermöglicht Msafely Benutzern die einfache Anzeige von SMS, Anrufprotokollen, Kontakten, GPS-Standort, Browserverlauf, Snapchat und fast 30 anderen Datentypen auf Mobiltelefonen. Es ist die einzige Überwachungssoftware, die keine App auf dem Zieltelefon installieren muss. und die Einrichtung ist in nur 3 Schritten einfach. Unabhängig davon, ob Sie ein Android- oder iOS-Gerät hacken, bietet es eine umfassende Lösung zur Überwachung.

Funktionen von Msafely:

So hacken Sie mit Msafely das Telefon einer anderen Person:

Schritt 1: Registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto

Besuchen Sie msafely.com und klicken Sie auf „Kostenlos anmelden“. um ein kostenloses Konto mit einer gültigen E-Mail-Adresse zu erstellen.

Schritt2:Gerät anschließen

Schließen Sie das Mobiltelefon an, das Sie hacken möchten.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Hacken

Nach erfolgreicher Verbindung können Sie sich beim Dashboard anmelden, um das Zieltelefon aus der Ferne in Echtzeit auszuspionieren.

Teil 4. So überprüfen Sie, ob Ihre IMEI-Nummer gehackt wurde

Ihre IMEI-Nummer kann gehackt werden, was erstaunlich, aber wahr ist. Um sicherzustellen, dass Ihre IMEI-Nummer tatsächlich gehackt wurde, können Sie sie wie folgt überprüfen.

  • Wenn Ihre IMEI-Nummer gehackt wurde und beide Geräte gleichzeitig eingeschaltet sind, werden beide Geräte – das Zielgerät und das geklonte Gerät – vom Mobilfunkanbieter deaktiviert.
  • Wenn Ihre IMEI-Nummer gehackt wurde, kann der Eindringling Zugriff auf Ihre WhatsApp-Nachrichten und alle anderen Apps erhalten. Wenn also verdächtige Aktivitäten stattfinden, wurde Ihre IMEI-Nummer möglicherweise gehackt.
  • Wenn Ihre IMEI gehackt wurde, wird Ihr Telefon möglicherweise langsamer, was dazu führt, dass der Akku Ihres Telefons entladen wird.

Teil 5. Was tun, wenn es Ihnen passiert?

Die Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit haben zugenommen, da Hacker weiterhin Schwachstellen in Mobilgeräten ausnutzen und Malware einsetzen, um persönliche Daten durch Phishing-Angriffe unerlaubt zu gefährden.

Wenn der Hacker Ihre IMEI-Nummer gehackt hat, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um sich vor weiterem Schaden zu schützen.

  • Sie müssen die neueste Version der Software installieren, damit Sie über die neuesten Sicherheitspatches verfügen.
  • Wenn die Bedrohung auftritt, nachdem Sie eine oder mehrere Apps installiert haben, deinstallieren Sie diese Apps sofort.
  • Aus Sicherheitsgründen können Sie seriöse Sicherheits- und Antiviren-Apps auf Ihrem Telefon installieren, um Bedrohungen abzuwehren.
  • Wenn die Bedrohung aufgetreten ist, nachdem Sie eine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN hergestellt haben, trennen Sie sofort die WLAN-Verbindung und vergessen Sie dieses Netzwerk.
  • Um eine zusätzliche Ebene hinzuzufügen, können Sie auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren.

Teil 6. FAQs

1. Ist es möglich, das Telefon einer Person mit einer IMEI-Nummer zu hacken?

Ja, es ist möglich, mit Msafely das Telefon einer anderen Person mit einer IMEI-Nummer zu hacken. Mit nur wenigen einfachen Schritten können Sie mit Msafely das Telefon einer anderen Person aus der Ferne verfolgen.

2. Ist es möglich, das Android-Gerät einer Person mit einer IMEI-Nummer zu hacken?

Ja, Sie können das Android-Gerät einer anderen Person mit einer IMEI-Nummer hacken, indem Sie die richtigen Tools und Techniken verwenden. Zu diesem Zweck kann ein solches Tool verwendet werden, um sich in das Android-Gerät einer anderen Person zu hacken, und dieses Tool heißt Msafely.

3. Wie kann man das iPhone einer anderen Person mit einer IMEI-Nummer hacken?

Mit Hilfe von Msafely ist es extrem einfach, sich mithilfe der IMEI-Nummer in das iPhone einer anderen Person zu hacken. Sie müssen lediglich die oben genannten Schritte befolgen und schon können Sie den Aufenthaltsort einer Person im Handumdrehen ermitteln.

4. Wie kann man das Telefon einer anderen Person aus der Ferne hacken?

Das Telefonieren einer anderen Person aus der Ferne zu verfolgen, kann entmutigend sein, aber Msafely ist hier zur Rettung. Mit dieser Software können Sie ganz einfach das Telefon einer anderen Person aus der Ferne hacken, ohne dass diese es merkt.

5. Ist es legal, das Telefon einer anderen Person zu hacken?

Die Rechtmäßigkeit des Hackens eines Telefons hängt von den örtlichen Gesetzen ab.

Teil 7. Fazit

Sehen Sie, wir haben es Ihnen gesagt! Nun gibt es nichts, was Sie über Ihre IMEI-Nummer nicht wissen. Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Gerät besitzen, können bestimmte Techniken Ihnen dabei helfen, die gewünschte 14- bis 15-stellige Zahl zu erhalten, und ja! Wir haben festgestellt, dass es möglich ist, das Telefon einer anderen Person mit nur einer IMEI-Nummer zu hacken. Sie benötigen jedoch dennoch einige leistungsstarke Tools, die Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen, und Sie wissen, für welches Tool Sie sich entscheiden sollten.

No.1 Choice for Keeping Your Kids Safe-Msafely

Less worrying, more monitoring

Try Msafely Now

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Related Articles

Die Msafely-SOFTWARE IST NUR FÜR DEN RECHTLICHEN GEBRAUCH BESTIMMT. Msafely ist eine Überwachungs-App für Smartphones und Tablets, die für Eltern entwickelt wurden, die ihre Kinder unter 18 Jahren Jahre verfolgen möchte. Das Smartphone oder Tablet muss sterben Käufer der Msafely-Software sein oder er müssen über diese verfügen schriftliche Einwilligung ihrer Kinder. Es ist rechtswidrig, sicher zu Verwenden Sie die digitalen Daten Ihres Partners, Ehepartners, Ihrer Freundin oder Ihres Freundes im Auge Geräte. Eine Überwachung ohne Die schriftliche Genehmigung verstößt gegen die geltenden Bestimmungen Gesetz. Daher wird Msafely den Strafverfolgungsbeamten alles zur Zur Verfügung stellen Hilfe, die sie brauchen. Daher muss der Käufer sterben Örtliche Vorschriften halten ihr Heimatland oder ihre ein Heimatregion. Die Überwachungssoftware ist nur für ethisch gedacht Gebraucht.

Copyright © Msafely. Alle Rechte vorbehalten.